Taufe

 Du bist wie ein Kind für mich

Diese Zusage vermittelt die Taufe: der Täufling wird angenommen und geliebt, nicht nur als Kind seiner Eltern sondern auch als Kind Gottes. Es steht daher unter seinem besonderen Schutz. Die Taufe ist eines der 7 Sakramente, also ein Geschenk Gottes an uns. Die Taufe ist das erste und grundlegende Sakrament in unserer Kirche. Sie wird durch einen Priester oder Diakon gespendet. Bei der Taufe gießt der Taufspender geweihtes Wasser dreimal über den Kopf des Täuflings und spricht die Taufformel: “Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.” Zuvor bekennen die Eltern und Taufpaten ihren Glauben, nachdem sie für das Kind die Taufe erbeten und sich zu ihrer Aufgabe bekannt haben, das Kind im katholischen Glauben zu erziehen. Wenn Sie Fragen zur Taufe haben oder Ihr Kind zur Taufe anmelden wollen, so melden Sie sich bitte im Katholischen Pfarramt in Ruit                         Tel.: 0711 – 25 28 36 20

Dort werden auch die Termine vereinbart. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind im Rahmen eines Gottesdienstes, im Anschluss an einen Gottesdienst oder an einem separaten Termin taufen zu lassen.